Außen-Gastronomie unterstützen

CDU will Marktstraße abends sperren

Laut Corona-Verordnung sollen ab dem 22.03.2021 Lokale mit Außen-Gastronomie wieder öffnen dürfen, wenn die Inzidenzzahlen es zulassen. „Einige Lokale im Dorf haben die Möglichkeiten, draußen an der frischen Luft Tische aufzustellen.“, sagt Bernd Willebrandt (CDU-Fraktionsvorsitzender). Bei den meisten Restaurants an der Marktstraße werde es aber aus Platzgründen schwierig. „Wir wollen, dass alles unternommen wird, um die Saerbecker Wirte und Restaurantbetreiber zu unterstützen!“, sagt er für die CDU-Fraktion. Die CDU beantragt daher, zu prüfen, ob der Vorplatz des MGH für Außen-Gastronomie genutzt werden kann oder in den nächsten Monaten die Marktstraße in den Abendstunden für den Autoverkehr gesperrt werden kann, um Bewirtung unter freiem Himmel zu ermöglichen.

Menü