Seit November 2012 ist Hans-Georg-Ortmann erster Vorsitzender der Saerbecker CDU-Seniorenunion. Auf der Jahresversammlung der Senioren am 17. November wurde er für weitere zwei Jahre einstimmig wieder gewählt.

Es gab ein paar Änderungen bei der Wahl zum Vorstand. Paula Niehoff trat auf eigenem Wunsch vom Amt der zweiten Vorsitzenden zurück, stellte sich aber als Beisitzerin für die Vorstandsarbeit weiterhin zur Verfügung. Zum neuen zweiten Vorsitzenden wurde Alfred Voskort gewählt (bislang Beisitzer). Aus der Vorstandstätigkeit verabschiedete sich auf eigenem Wunsch Maria Loheide. Für sie kam als neue Beisitzerin Brigitte Abraham in den Vorstand. Als weitere Vorstandsmitglieder wurden Johannes Heitmann (Kassierer), Franz Lüttmann (Schriftführer) sowie Tonius Stein und Franz Wienke (Beisitzer) bestätigt.

Hans-Georg Ortmann begrüßte vom CDU-Ortsvorstand Annegret Raffel, Monika Schmidt und Alfons Günnigmann. Annegret Raffel berichtete aus der Arbeit im Gemeinderat und nahm Stellung zu aktuellen „Baustellen“. Davon gibt es zur Zeit in Saerbeck genügend. So nannte sie die Unterbringung von Flüchtlingen im Ort und damit verbunden den Bau von Flüchtlings-Unterkünften sowie die Sanierung der Wirtschaftswege. „Wir haben gute Konzepte gefunden“. Weiterhin nahm Annegret Raffel Stellung zur Einrichtung von Gesamtschulen in Nachbarorten, zur Aufgabe des Nahwärmenetzes (KWK) und zum Bau von Seniorenwohnungen Stellung.

Hans-Georg Ortmann freute sich, als einen besonderen Gast die Landtagskandidatin Andrea Stullich auf der Versammlung begrüßen zu dürfen. Im Mai des nächsten Jahres sind Landtagswahlen in NRW. Sie wohnt in Rheine und ist Chefredakteurin bei RSt. Sie stellte sich und die Ziele ihrer politischen Arbeit vor. „Der Dialog zwischen Jung und Alt ist mir wichtig“, erklärte sie.

Hans-Georg Ortmann hielt einen Rückblick auf die Ereignisse im zu Ende gehenden Jahr 2016. Höhepunkt war die fünftägige Fahrt durch die Eifel. Auch waren angebotene Betriebsbesichtigungen stets ausgebucht. Das Programm des neuen Jahres beginnt im Februar mit dem Besuch einer Operette im Stadtheater Osnabrück. Die Jahresfahrt 2017 hat die Rhön zum Ziel, Sehenswürdigkeiten rund um Fulda sollen besichtigt werden.

Die Saerbecker CDU-Seniorenunion feiert in 2017 das 25järige Bestehen. Daher werden verschiedene Angebote 2017 im Zeichen des Jubiläums stehen. Die Senioren erhalten wie immer rechtzeitige und ausführliche Informationen über die Veranstaltungen per Post. –slü-

Menü