Die JU-Saerbeck hat wieder für die Saerbecker Caritas Tafel gesammelt. In diesem Jahr sind über 15 volle Kartons an haltbaren Lebensmitteln sowie eine Geldspende in Höhe von rund 80 € zusammen gekommen. „Wir haben uns gefreut, dass wir die Tafel in der spendenarmen Sommerzeit wieder unterstützen konnten und solche motivierenden Worte wie „Klasse Aktion!“; „Super, dass Ihr das macht.“ der Spenderinnen und Spender motivieren auch für das nächste Jahr diese Aktion durchzuführen “, sagt Henning Jaske, Vorsitzender der Jungen Union in Saerbeck. Die Caritas Tafel lebt von freiwilligen Spenden. „Eine sehr hilfreiche Aktion, und tausend Dank für die Spendenbereitschaft, die ankommt“, freute sich stellvertretend Frau Baumgart mit ihrer Kollegin von der Caritas Tafel in Saerbeck, die die Spenden annahmen. Jeder, der gerne etwas spenden möchte, ist jeden Donnerstagnachmittag bei der Tafel am Kirchplatz herzlich willkommen und dabei selbst hinter die Kulisse der Tafel schauen.

Menü